Die Frauenberatungsstelle    
Beratungsthemen
  Vergewaltigung
  Sexualisierte Gewalt
  Mädchenberatung
  Häusliche Gewalt
  Stalking
  Belästigung am Telefon
  Belästigung am Arbeitsplatz
  Essstörungen
  Trennung/Scheidung
  Lesbenberatung
Aktuell & Interessant
Geflüchtete Frauen
Links
Kontakt
Datenschutz
Online spenden
Sicherheit im Internet
NOTRUF
Spendenkonto:
IBAN DE24320603621010124014
BIC GENODED1HTK
Gefördert von:
VERGEWALTIGUNG
   Datei als PDF herunterladen Beratungsthemen    ... weiter   
In unserer Arbeit mit vergewaltigten Frauen haben wir die Erfahrung gemacht, dass Frauen unsicher sind, ob ihre Reaktionen, Stimmungen oder ihr Verhalten „normal“ seien und wie lange es dauern wird, bis es ihnen wieder gut geht. Dieser Text soll Ihnen helfen, Ihre eigenen Reaktionen und Stimmungen besser zu verstehen.


WAS IST EINE VERGEWALTIGUNG?

Für uns ist eine Vergewaltigung keine Form von Sexualität, sondern ein Gewaltverbrechen.
Eine Vergewaltigung ist für eine Frau ein massiver körperlicher und psychischer Angriff und keine sexuelle Begegnung zwischen Mann und Frau. Sexuelles Handeln ist hierbei das Mittel bzw. die Waffe des Vergewaltigers, durch das er die Frau beherrscht und Macht ausübt. Selbst das Nachgeben einer Frau aus Angst oder unter Zwang drückt weder Zustimmung noch den Wunsch nach sexueller Begegnung aus. Jeder sexualisierte Angriff ist eine gezielte Demütigung und Missachtung des Willens einer Frau und somit eine schwere Verletzung ihrer Persönlichkeit.

Vergewaltiger sind keine Triebtäter, sondern Gewalttäter!
   Datei als PDF herunterladen Beratungsthemen    ... weiter